Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | Impressum

Löschgruppenfahrzeug 16/12

Das Löschgruppenfahrzeug baute Magirus im Jahr 2000 auf einem
Iveco Euro-Cargo 135 E 24 mit einer Leistung von 240 PS auf.
Die eingebaute Pumpe leistet 1600 Liter pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck.
Das Fahrzeug hat ständig 2000 Liter Wasser an Bord.
Auf der rechten Fahrzeugseite befinden sich unter anderem die meisten Geräte zur technischen Hilfeleistung sowie die festeingebaute Schaummittelzumischanlage vom Typ "Hale Foam Master" und der dazugehörige Schaummitteltank.
Links ist unter anderem der 8 KVA starke Stromerzeuger und der Beleuchtungssatz untergebracht.
Das Fahrzeug verfügt über eine elektrische Leiternentnahmevorrichtung sowie zwei Ein-Mann-Haspeln, wobei eine davon mit Material zur Verkehrsabsicherung ausgestattet ist.
In der Kabine befinden sich 2 Atemschutzgeräte sowie eine Wärmebildkamera.