Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | Impressum

Rüstwagen 2

Ziegler baute den Rüstwagen im Jahr 1988 auf einem Mercedes-Benz Allrad-Fahrgestell 1222 AF mit einer Leistung von 220 PS auf.
Das Fahrzeug wurde vom Landkreis Ansbach für die Bundesautobahn angeschafft und in Neuendettelsau stationiert.
Auf der rechten Seite sind der Spreizer und die Rettungsschere untergebracht.
Das Fahrzeug verfügt über die Zusatzbeladung Ölwehr.
Das Schlauchboot wurde vom Dach genommen um stattdessen Platz für die Rettungs-Plattform zu schaffen.
Im hinteren Geräteraum befinden sich zwei Auffangbehälter zur Aufnahme von Flüssigkeiten. Jeder Behälter fasst 3000 Liter.
Die eingebaute Seilwinde von Rotzler besitzt eine Zugkraft von 50 kN.